Bildergalerien in Blogger


Ich höre immer wieder skeptische Worte, wenn es um die Frage geht, ob man mehrere Bilder in einem Weblog von Blogger präsentieren kann. Natürlich geht das, wie dieses Beispiel zeigt!
Ich habe in diesem Blog schon mehrere Möglichkeiten zur Präsentation von Bildern gezeigt. So kann man einzelne Bilder aus PicasaWeb oder Flickr in seinem Blogger-Blog zeigen oder sehr schöne Diashows mit Imageloop herstellen und in Blogger anzeigen.

Hier zeige ich jetzt, wie man relativ einfach mehrere Bilder in Form einer Galerie anzeigen kann. Ich habe dazu meine 4 Blumenbilder mit einem Programm zur Bildbearbeitung auf die Größe 640 x 480 Pixel gebracht, mit einem Schatten versehen und als JPG-Datei komprimiert und abgespeichert.

Dann habe ich diese Bilder alle in Blogger hoch geladen und dabei die Bildgröße „klein“ und „kein Layout“ gewählt. Dann habe ich immer zwei Bilder nebeneinander angeordnet und nach vier Bildern eine Textzeile eingefügt.

Ich denke, das ist auch eine Möglichkeit und wünsche viel Spaß beim Nachmachen.
HoSi

Advertisements

3 Gedanken zu „Bildergalerien in Blogger

  1. Anonymous

    Schmunzel schmunzel…
    So ändern sich die Zeiten.

    Entnommen Forum SLO Kurse:
    RE: Weblog
    Ach Ninna, das ist eigentlich ganz einfach: Ein Weblog ist kein Fotoblog! Das eine ist für Texte und einzelne Bilder ausgelegt, das andere ist dann für Fotos mit allem Drum und dran, also auch Bilderübersichten und Diashows, ausgelegt.

    Also: Bilder immer schön bei Flickr ablegen!
    HoSi
    06.07.2006

    Antwort
  2. Ann-Theres

    Hallo Horst!

    Wie versprochen, möchte ich auch mal einen Kommentat zu Deinem Blog abgeben.
    Ich finde es klasse, wie viel Mühe Du Dir damit gibst, es ist sehr informativ und ich empfehle es auch immer weiter.
    Einmal vielen Dank an Dich, dass wir schon so viel von Dir lernen durften. :-))

    Herzliche Grüße
    Antonie

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s