Von PicasaWeb in Blogger, Teil 2

Vor einigen Monaten habe ich bereits einmal gezeigt, wie einfach es ist, Bilder in ein Weblog von BLOGGER einzubauen. Hier ein aktuelles Beispiel:

Ich habe dieses Foto gerade aufgenommen, denn der blaue Hibiskus mit seinen 1000 (?) Blüten zeigt auch bei regnerischem Wetter seine ganze Pracht. Zur Bilderverwaltung nutze ich die Software „Picasa“, mit der ich dann auch sehr einfach das ausgewählte Foto über „BlogThis!“ an eines meiner Weblogs senden kann. Die Software hilft bei der Auswahl des Weblogs (falls man mehrere hat) und bei der Wahl der Platzierung (links, mittig oder rechts) sowie bei der Größe (klein, mittel, groß).

Das Nachmachen lohnt sich, denkt
HoSi

Posted by Picasa

Advertisements

Ein Gedanke zu „Von PicasaWeb in Blogger, Teil 2

  1. Hannelore

    Hallo Horst,
    eine wunderschöne Blüte zeigst Du da! Ich habe eine Schnecke von
    Picasa in meinen Blog eilen lassen.
    Wirklich ein schneller, einfacher
    Weg. Wieder ‚was dazugelernt.
    Gruß, Hannelore

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s