Sevenload – Bilder/Videos im Weblog präsentieren

Viele Fotofreunde nutzen andere Web-Angebote als die in den beiden vergangenen Beiträgen angesprochenen Flickr und Picasaweb, um Bilder im Netz zu präsentieren. Sevenload ist so ein Angebot, das auch die Präsentation von kleinen Videos ermöglicht.

Doch wie sieht es mit den Möglichkeiten aus, von Sevenload aus Fotos und Videos in einem Weblog zu veröffentlichen? Ich habe mir – in einem dritten kleinen Test – das einmal für meine beiden Weblogs angesehen. Hier dazu ein paar Stichworte und Beispiele.

  • Blogger – Einzelbilder
    Über den Editor von Blogger lassen sich sehr leicht Einzelbilder einbinden. Diese Bilder können durchaus auch bei Sevenload hoch geladen sein. Man ruft dort das Bild auf, geht auf „Extern verwenden“, wählt eine Größe aus und erhält einen HTML-Code, den man über die Windows-Zwischenablage in den Editor von Blogger (vorher auf „HTML bearbeiten“ gehen) kopiert. Hier ein Beispiel:
    'blumen-008' von hosi1709
  • Blogger – Diaschows
    Hat man eine Bilderserie in einem Album bei Sevenload veröffentlicht, kann man dort über „Meine Alben“ und „Widget vom Album erstellen!“ einen HTML-Code zur Einbindung in eine Webseite erstellen, der sich dann über die Windows-Zwischenablage in den Blogger-Editor kopieren lässt. Leider erscheint beim Hochladen eine Fehlermeldung und dieses Angebot kann nicht genutzt werden.
  • Blogger – Videos
    Über den Editor von Blogger lassen sich auch Videos von Sevenload einbinden. Man ruft dort das Video auf, geht auf „Extern verwenden“, wählt eine Größe aus und erhält einen HTML-Code, den man über die Windows-Zwischenablage in den Editor von Blogger (vorher auf „HTML bearbeiten“ gehen) kopiert.
  • WordPress -Einzelfotos
    Über den Editor von WordPress lassen sich Einzelbilder einbinden. Diese Bilder können durchaus auch bei Sevenload hoch geladen sein. Man ruft dort das Bild auf, geht auf „Extern verwenden“, wählt eine Größe aus und erhält einen HTML-Code, den man über die Windows-Zwischenablage in den Editor kopiert. Auch hier vorher auf „Code“ gehen.
  • WordPress – Diashows, Videos oder ähnliches
    Bei WordPress ist es mir dann allerdings nicht gelungen, eine Sevenload-Diashow bzw. ein Sevenload-Video einzubauen. Hier wird sicher die Zeit für uns arbeiten, denn bisher lassen die Sicherheitseinstellungen wohl keinen Sevenload-Kontakt zu ;=((.

Ich wünsche wieder ein „frohes Nachmachen“.
HoSi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s