Podcasting mit Audacity

Der erste Schritt zum Anfertigen einer Poscast-Episode ist – einmal von der Formulierung der Idee abgesehen – die Aufnahme des gesprochenen Wortes als MP3-Datei. Dabei ist die für private Nutzung kostenlose Software „Audacity“ eine relativ einfach zu handhabende und sehr nützliche Hilfe.

Mit dieser kleinen Video-Anleitung zeige ich die ersten Schritte, die Aufnahme, eine Möglichkeit zur Bearbeitung der Aufnahme und die Speicherung als MP3-Datei.

Auf der SLO-Homepage kann dieses Video in etwas besserer Qualität angesehen werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht
HoSi

Advertisements

2 Gedanken zu „Podcasting mit Audacity

  1. Antonie

    Hallo Horst!

    Kann es sein, dass bei meiner Version von Audacity 1.2.6
    die Einstellungen schon wieder anders sind?
    Ich komme jedenfalls nicht in die von Dir beschriebene Anzeige. Naja, egal – klappt auch so…

    Antonie

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s