Picnik – eine kurze Einführung

Im vergangenen Oktober habe ich zum ersten Mal über diese Online-Bildbearbeitung berichtet. Seitdem ist der Beitrag Picnik – Bilder online bearbeiten der absolute Renner unter meinen Beiträgen. Ich bringe hier deshalb heute eine kurze Einführung in die deutschsprachige Version, die ich wegen der qualitativ guten Bilder bei Scribd hoch geladen habe.

Leider lässt sich die Päsentation hier bei WordPress (noch?) nicht einbinden. Hier aber der Link!

document.write(“);

Read this doc on Scribd: slo-picnik-v2
var scribd_doc = new scribd.Document(2544750, ‚key-1ap94bku1t5m9z0od6qz‘); scribd_doc.write(‚embedded_flash_2544750_1j5dj3‘);

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht
HoSi

Advertisements

Ein Gedanke zu „Picnik – eine kurze Einführung

  1. Pingback: Picnik - Bilder online bearbeiten (Update) « Senioren, Computer, Internet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s