Zeitenwechsel – E-Mails, Blogs, Communities

Irgendwie beobachte ich eine Verschiebung meiner Netz-Aktivitäten. Vor 4 bis 5 Jahren habe ich noch eifrig per E-Mail kommuniziert. Ich war ein Freund von Outlook Express und wichtige Korrespondenz habe ich mir sogar ausgedruckt und eifrig in realen Ordnern gespeichert. Alles getreu dem Motto “Was du schwarz auf weiß besitzt, kannst du gut jederzeit nachlesen”. Diese Zeit – von einigen wird sie wohl die Zeit des Web 1.0 genannt – ist zum Glück vorbei.

Der Durchbruch in meine Zeit des Web 2.0 kam dann vor 3 Jahren mit dem Wunsch auch so ein kleines Netbook zu besitzen – und meine Rückenschmerzen, wenn ich eine Stunde am Schreibtisch gesessen hatte ;=). Von dem Augenblick an war dann plötzlich auch Google Mail interessant, denn so konnte ich die E-Mails mit beiden Rechnern bearbeiten. Klar, dass dann der Weg zu den anderen Angeboten von Google nicht weit war. Google Text & Tabellen liebe ich ebenso wie den Google Reader und seit mindestens einem Jahr nutze ich dazu auf meinen Rechnern den Webbrowser Google Chrome. Das entscheidend Neue in diesem Zeitraum war aber das Bloggen. Ich habe all die Dinge, die mir so in Sachen Computer und Internet durch den Kopf gingen eifrig aufgeschrieben und mit der Zeit bei Blogger, dann bei WordPress und letztendlich auch bei Posterous gebloggt.

Wenn ich ehrlich bin, ist mir das alles viel zu umständlich. So ist dann ganz still und heimlich eine neue Zeit eingezogen. Ich nutze Twitter und Facebook und kommuniziere dort lieber kurz und bündig. Mir scheint, ich bin in der Zeit des Web 2.5 angekommen – Web 3.0 ist das wohl noch nicht?! Mag sein, dass auch hier wieder der Wunsch neue und kleinere Technik in der Form des Smartphones zu besitzen, den entscheidenden Anstoß gegeben hat. Mit diesen kleinen Dingern ist man nun wirklich problemlos ständig im Netz – und mit einem auch andere, die Familie, Freunde, Bekannte und natürlich auch die TeilnehmerInnen von Senioren-Lernen-Online.

Ja und so ist dieser Beitrag hier auch nur als kleiner Zwischenbericht in einer Zeit der häufigen Wechsel zu verstehen, denkt
HoSi.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s