Büro 2013 – online, mobil und (fast) papierlos

Vor 5 Jahren habe ich sehr viele meiner Daten bereist online gespeichert: Kalender, Mails, Texte, Tabellen, Präsentationen, Fotos und Videos alles in der Cloud! Ich konnte mit einer Software, dem Webbrowser, auf einem sperrigen Computer, dem Desktop-PC, darauf zugreifen. Hier und hier habe ich dazu bereits etwas geschrieben.

Heute nutze ich weder einen Desktop-PC noch den Firefox-Browser, denn ich bin mobil: Sehr selten (etwa 5% meiner Computerzeit) mit dem Laptop, selten (10%) mit dem 10 Zoll-Tablet, meistens (80%) mit dem 7 Zoll-Tablet und den Rest mit dem Smartphone. Hier habe ich dazu etwas ausführlicher berichtet. In der nahen Zukunft soll ich jetzt endlich auch papierlos arbeiten, schreibt jedenfalls Go Paperless in 2013.

Nach 5 Jahren wage ich wieder einen Blick auf mein Büro. Da ich überwiegend auf die Cloud-Angebote von Google gesetzt habe, starte ich auch damit.

Mail, Kalender, Kommunikation

Mit Googlemail, seit Mitte des vergangenen Jahres auch ich Deutschland GMail genannt, habe ich problemlos auf allen meinen Geräten einen Zugang auf mein Mailkonto. Diese mobile Beweglichkeit wird sicher auch jeder, der einmal seine Termine online gespeichert hat, schätzen und die App Kalender nutzen. Sowohl die App GMail als auch die App Kalender kann man mit iOS und Android nutzen.

Seit Ende des vergangenen Jahres gibt es dann endlich mit Google+ Hangout eine interessante Alternative zu Skype und FaceTime. Schön, dass sich mit der App Google+ auch von Smartphone und Tablet solche Hangouts starten lassen. Auch hier gilt wieder: Egal on iOS oder Android, mit einem Google-Konto kann man immer teilnehmen!

Texte, Kalkulationen, Präsentationen

Auf dem Desktop und dem Laptop hat bei mir Google Text & Tabellen, jetzt Drive genannt, bereits seit Jahren das Office-Paket von Microsoft überflüssig gemacht. In der ersten Zeit habe ich noch vereinzelt auf Open Office zurückgreifen müssen, doch in den letzten beiden Jahren habe ich auf dem Laptop für Text, Kalkulationen und Präsentationen keine Wünsche mehr.

Etwas anders sieht es auf den Tablets bzw. Smartphones aus. Seit einigen Monaten ist die App Drive für iOS und Android sehr leistungsfähig. Es lassen sich bereits in Texten und Tabellen viele der Funktionen auch auf den mobilen Geräten ausführen, aber leider nicht alle! Für mich erstaunlich sind auch die Unterschiede zwischen iOS und Android, wobei auf den Apple-Geräten bereits mehr möglich ist. Aber das Einfügen eines Fotos in einen Text z.B. klappt leider noch nicht. Hier werden wir wohl leider noch etwas Geduld aufbringen müssen.

Fotos, Videos, Audios

Seit Jahren lade ich meine Fotos bei PicasaWeb hoch. Die Fotos lassen sich jetzt auf Desktop und Laptop auch sehr gut über Google+ verwalten. Auf den Smartphones und Tablets wird die App Google+ auch für den Zugriff auf die Fotos genutzt. Interessant ist die Möglichkeit zum Sofort-Upload aller Fotos, die über die Kamera oder andere Eingänge auf den mobilen Geräten gespeichert wurden. Aus Google+ lassen sich diese Fotos sehr gut mit anderen teilen, doch leider können diese Fotos aus der App nicht in Ordner verschoben werden. So ist die Verwaltung von Fotos leider nur auf den größeren Tablets eingeschränkt möglich. Mir gelingt es auf dem iPad mit dem Chrome-Browser im Desktop-Modus

Meine Videos lade ich seit Jahren zu YouTube hoch. Das ist erfreulicherweise auch mit mobilen Geräten: In iOS z.B. erreicht man die Upload-Funktion über die als Standard vorhandene App Fotos oder mit der kostenpflichtigen App iMovie. Interessant ist dort auch die neue iPhone-App Capture, mit der man Videos aufnehmen und sofort zu YouTube hochladen kann. Auf Android-Geräten kann man z.B. alle Videos aus der Galerie sehr komfortabel teilen, also auch mit YouTube!

Auch für Audios gibt es interessante Lösungen. Da ich damit weniger experimentiert habe, halte ich mich hier mit Kommentaren zurück.

In 5 Jahren werde ich dann vielleicht auch über mein papierloses Büro ganz ohne Drucker berichten – vielleicht ;=).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s